Junioren

TischtennisJunioren

TT Jugend gewinnt Spitzenspiel (Spvgg -SC Neukirchen 6-4)

Das Spitzenspiel der Punktgleichen Mannschaften von Neukirchen und der Spielvereinigung hatte vorentscheidenen Charakter auf die Meisterschaft. Im vorletzten Saisonspiel musste die Spvgg auf den verletzten Carsten Peschka verzichten und trat nur zu dritt an. Das Doppel Betlach/Schwalm gewannen das wichtige Doppel in fünf Sätz.

Garant für den Sieg war die ausgezeichnte Leistung von Moritz Betlach, der all sein drei Einzel ohne Satzverlust gewann. Kilian Schwalm holte mit 2 Einzelsiegen wichtige Punkte für den Gesamtsieg. Am kommenden Donnerstag wird endgültig der Mannschaftskreismeister gegen Riebelsdorf ermittelt. Ein Sieg ist erforderlich, um den Titel nicht an Todenhausen abzugeben.

Es wäre ein  schöner Abschluß der Jugendmannschaft, die dann nächstes Jahr im Seniorenbereich spielen werden.

Foto: J. Blumenauer

TT Jugend wieder auf Platz 2 in der Kreisliga

Eine tadellose Leistung lieferte die ersatzgeschwächte Jugendmannschaft der Spielvereinigung gegen den Tabellenletzten aus Melsungen. Durch den glatten 10:0 Sieg konnte Moritz, Kilian und Carsten, sich wieder von Platz vier auf zwei vorarbeiten.

TT: Jugendmannschaft belegte bei Kreispokal 2. Platz

Die zwei Besten Teams in der Liga trafen auch im Pokalfinale aufeinander. Ein Spiel auf Augenhöhe. Die gute Leistung wurde leider nicht belohnt.
 
Finale Spvgg - TTC Todenhausen 4:1
1/2 Finale Spvgg - SC Neukirchen 2:4
1/4 Finale Spvgg - RW Leimsfeld 4:0
v.l.: Trainer J. Blumenauer, Lara Friedrich, Kilian Schwalm, Moritz Bettlach Carsten Peschka, , Trainer Johannes Schultheiß

TT Jugend erobert die Spitze

Mit einem 6:4 Auswärtssieg gegen den SC Neukirchen erobert die Jugendmannschaft die Tabellenspitze. Wobei Moritz Betlach und Kilian Schwalm den Grundstein für den Sieg legten. Noch ein Vorrundenspiel bevor die Winterpause beginnt.

1