Einbrecher im Vereinsheim

Verein bittet um Mithilfe!
In den letzten Tagen wurde das Vereinsheim der Spielvereinigung in Loshausen zweimal von durstigen Kehlen heimgesucht.
Wenn allerdings der Durst zu groß ist, schaltet sich das Gehirn aus.
Der Sachschaden ist auch hier weitaus größer als die Beute.
Um unseren Verdacht zu erhärten und Unschuldige nicht erst zu verdächtigen, bitten wir eventuelle Zeugen, sich bei uns zu melden. Beteiligte Jugendliche könnten dadurch mit einer verminderten Strafe rechnen.
Auf dem Bild ist klar zu erkennen, dass es sich diese Gruppe recht gemütlich gemacht hat.
Spuren weisen auch eindeutig auf die Täter hin.


Lasst euch also die Chance nicht entgehen, glimpflich davon zu kommen.
Für die Entgegennahme konkreter Hinweise würde sich die Vereinsführung erkenntlich zeigen.
Kai Hennighausen , Martin Ohnesorge, Günter Brandt und alle weiteren Vorstandsmitglieder nehmen eure Hinweise entgegen.

Frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2018


Ein klick auf das Bild und es wächst!

Einladung zur Weihnachtsfeier 2017

Die Seniorenmannschaften 2017/18 bedanken sich bei ihren Sponsoren


Serie 2017/18: Die Seniorenspieler der  bedanken sich bei den Sponsoren  Elektro Arnhold, Loshausen (Sporttaschen), AP-Nordhessen, Reiner Steinbrecher, Loshausen (Präsentationsanzüge), Bäckerei Brandt, Loshausen (Trikots) und Landgasthof Bechtel, Zella (Trikots).

Die beiden Fußballfachwarte Tobias Ratajczak und Henning Stecher bedankten sich im Namen der Spieler bei den Sponsoren und verdeutlichten die Wichtigkeit solcher Spenden für das Überleben kleiner Vereine. Sie sprachen die Hoffnung aus, dass auch weiterhin diese Zusammenarbeit bestehen bleibe.

Hinten: Alexander Smernizkich, Dennis Schultheiß, Benjamin Kubec, David Ditter, Sascha Dehnhardt, Tobias Ratajczak, Julian Merten, Tobias Hugo.
Mitte: Sponsor Horst Brandt, Kai Hennighausen, Edgart Keil, Christian Miletzki, Daniel Heck, Lukas George, Alexander Topitsch,  Hubertus Körber, Timo Neubert, Benjamin Koch, Benedikt Marx, Ramon Gebhardt, Jozef Agh, Felix Lange, Martin Hoos, Martin Ohnesorge, Leroy Langstroff, Sponsor Rainer Steinbrecher, Sponsor Ludwig Arnhold.
Sitzend: Lukas Wahl, Marius Lange, Florian Schmied, Andre Quahl, Jan Stadler, Henning Stecher, Adam Sack, Tim Assmann
(Text/Foto: © gbr-2017)

Besuch beim letzten lebenden Gründungsmitglied (0)

Am 16.05.1924 wurde er geboren.
Er ist ein Urgestein der Spielvereinigung.
Er ist das letzte noch lebende Gründungsmitglied.
>>> Hans Gimpel feierte seinen 93. Geburtstag.
Dies nahmen unsere ehemaligen Vereinsvorsitzenden Bernd Riebeling und Manfred Ries zum Anlass, gemeinsam mit Elke Hoos, den Jubilar in Ziegenhain zu besuchen.
Text: gbr / Foto: Elke Hoos
Der Vorstand und alle Mitglieder gratulieren Hans Gimpel ganz herzlich zum Geburtstag und wünschen ihm alles Gute!
12
 
Sponsoren
1. Bundesliga
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
2. Bundesliga
Der 1. FC Köln ist an diesem Montagabend im ersten Heimspiel der neuen Saison nicht über ein 1:1 gegen Union Berlin hinausgekommen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben die Rheinländer das Spiel dominiert und sind in Führung gegangen - doch die Eisernen haben in der zweiten Hälfte zurückgeschlagen.
Das Ost-Traditionsduell zwischen Erzgebirge Aue und dem 1. FC Magdeburg endete leistungsgerecht ohne Tore. Beide Teams legten ihren Fokus nach der Auftaktniederlage am 1. Spieltag zunächst auf eine geordnete Defensive, was sich spürbar auf Kosten der Offensive auswirkte. Beim FCE debütierte Testroet nur wenige Tage nach seiner Verpflichtung. Zumindest einmal ließ der Angreifer sein Können schon aufblitzen.
Holstein Kiel und der 1. FC Heidenheim haben am 2. Spieltag 1:1 gespielt. Die Gäste konnten dabei weder von einer frühen Führung noch von einem Platzverweis für KSV-Verteidiger van den Bergh zu Beginn der zweiten Hälfte profitieren. Die Hausherren dagegen, die in der ersten Hälfte tonangebend waren und durch Neuzugang Lee ausgleichen konnten, dürften mit dem Remis besser leben können.
Der Hamburger SV hat seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Beim SV Sandhausen feierte der Absteiger einen verdienten 3:0-Sieg. Begünstigt wurde der Dreier allerdings von zwei kapitalen Aussetzern von SVS-Keeper Schuhen.
Arminia Bielefeld hat das erste Heimspiel der Saison mit 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen, musste aber vor allem in der Schlussphase mächtig zittern. In einem umkämpften Spiel erwischten die Arminen zwar den besseren Start und lagen zur Pause bereits komfortabel in Führung, doch nach dem Seitenwechsel wachten die Sachsen auch aufgrund eines taktischen Kniffs auf - und wären beinahe belohnt worden.
Das kleine Revier-Derby ging an den VfL Bochum! Trotz besserer Chancen für Gastgeber Duisburg waren es die Kicker von der Castroper Straße, die im zweiten Durchgang eiskalt agierten und die Zebras somit überraschten. Bitter aus Sicht des MSV: Auch in Überzahl gelang der insgesamt besseren Gruev-Elf kein Treffer. Und so stand nach 90 Minuten ein 2:0 für den VfL - inklusive Rot.
Der FC St. Pauli hat auch sein zweites Saisonspiel gewonnen und am Freitagabend einen verdienten 2:0-Sieg gegen Darmstadt 98 eingefahren. Die Kiezkicker dominierten ihr erstes Heimspiel der neuen Saison über weite Strecken und machten schließlich durch Buchtmann kurz vor Schluss alles klar. Darmstadts Serie von zwölf saisonübergreifenden Spielen ohne Niederlage fand damit ein Ende.
Der FC Ingolstadt und die SpVgg Greuther Fürth haben sich am Freitagabend mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Nach überlegener erste Hälfte des FCI mit vielen guten Chancen tauten die Franken nach der Pause auf und gestalteten die Partie fortan ausgeglichen. Nach zwei Standardtoren stand am Ende eine Punkteteilung.
Nach verunglückter Zweitliga-Rückkehr in der Vorwoche feierte der SC Paderborn im ersten Heimspiel der Saison einen glücklicheren Einstand. Gegen Jahn Regensburg gelang den Ostwestfalen ein 2:0-Erfolg. Wegbereitend für den Dreier war ein defensiver Mittelfeldmann, der erst durch einen Paderborner Abgang unter der Woche in die Startelf gerückt war.
Champions League
Real Madrid hat zum dritten Mal in Serie die Champions League gewonnen. Im Endspiel von Kiew setzten sich die Königlichen gegen Jürgen Klopps FC Liverpool mit 3:1 durch. Dabei profitierten die Spanier zunächst von der Verletzung Salahs und später von gleich zwei dicken Karius-Patzern. Für die schönste Aktion des Spiels sorgte Joker Bale.
Real Madrid hat zum dritten Mal in Serie die Champions League gewonnen. Im Endspiel von Kiew setzten sich die Königlichen gegen Jürgen Klopps FC Liverpool mit 3:1 durch. Dabei profitierten die Spanier zunächst von der Verletzung Salahs und später von gleich zwei dicken Karius-Patzern. Für die schönste Aktion des Spiels sorgte Joker Bale.