Fussball 1. und 2. Mannschaft

Tor des Monats: Wählt Viktoria!!!

Liebe Fußballfans,
unter diesem Link habt ihr die Möglichkeit, unserer Viktoria Schwalm zum Tor des Monats zu verhelfen:

https://www.sportschau.de/sendung/tordesmonatsvideos104.html

Aufpassen: Jede/Jeder darf nur einmal wählen, sonst ist die Stimme ungültig!​

     
MO/gb-2019

Weihnachtsgruß


Klick das Bild und es wächst!
Foto/-montage: © gb-2018

Zella / Loshausen rüstet sich für die Rückrunde

 
(Klick das Bild und es wächst)
Im Rahmen des Jahresabschlusses und der Rückrundenplanung des Trainer- und Betreuerteams erhielt der Verein neue warme Auswechseljacken.
Die Spieler der Seniorenmannschaften bedanken sich bei Lothar Schmidt vom Hotel Rosengarten für die Anschaffung und die jahrelange Unterstützung.
 Die Fachwarte Tobias Ratajczak und Henning Stecher zeigten sich dankbar:
 "Wir bedanken uns im Namen aller Spieler recht herzlich für die Unterstützung und freuen uns auch in Zukunft auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Unsere regionalen Sponsoren sind schon seit Jahren ein wichtiger Bestandteil unserer positiven Vereinsarbeit."

 Zella / Loshausen rüstet sich für die Rückrunde
Winterpause ist der falsche Begriff für die Zeit zwischen den Jahren. Neben der fertig geplanten Vorbereitung (folgt in den nächsten Tagen), konnten bereits zwei Neuzugänge verpflichtet werden.
Über die sich alle Beteiligten sehr freuen.
Neuzugänge:
Pascal Lange - VfB Schrecksbach
Friedrich Wiegel - SC Riebelsdorf 
 
Termine 18/19:
22.12.2018 Weihnachtsfeier in Zella
12.01.2019 Vereinstriathlon
18.-29.01.2019 Hallenkreismeisterschaft
2.2.2019 Vorbereitungsstart
9.2.2019 Jahreshauptversammlung 
9.3.2019 Start Rückrunde in Zella
Text/Bild: TOBI

5.11.2018: ☘️☘️☘️☘️☘️☘️ PUNKTE ZUM HINRUNDENABSCHLUSS

Reserve überwintert auf Platz 1!

Spielvereinigung Zella / Loshausen II - SG Beisetal ll 4:1 (2:1)

Unsere Reserve startete gut in die Partie. In der 3. Minute lupfte Dennis Schultheiß den Ball in den Lauf von Lukas George, der den Ball am Keeper zur frühen Führung vorbei spitzeln konnte. Im Anschluss daran war unsere Mannschaft in der Offensive zu ungenau und in der Defensive zu sorglos. So musste Keeper Felix Lange zwei brenzlige Situationen entschärfen. In der 30. Minute war er dann allerdings machtlos als ein abgefälschter Ball zum 1:1 in die Maschen fiel. Mit dem Halbzeitpfiff führte dann ein mustergültiger Angriff unserer "Zwoten" zur erneuten Führung. Eine punktgenaue Flanke von Tristan George verwandelte Stefan Schmerer mit einem überlegten Kopfball zum 2:1.
Kurz nach dem Seitenwechsel verpasste Edgart Keil das 3:1 als er mit einem Kopfball aus kurzer Distanz am stark reagierenden Gästetorhüter scheiterte. Unsere Reserve musste dann kurzzeitig in Unterzahl agieren, nachdem Eddi Keil nach wiederholtem Foulspiel des Feldes verwiesen wurde. Die Gäste verspielten allerdings den Vorteil, weil Issa Mangal nach Foulspiel ebenfalls früher duschen gehen musste. Die Vorentscheidung zum 3:1 fiel in der 81. Minute durch Lukas George der nach cleverer Körpertäuschung den Ball im Gehäuse unterbringen konnte. Den Schlusspunkt zum 4:1 setzte Michael Knaut der nach schöner Vorarbeit von Dennis Schultheiß nur noch einschieben musste.
Am Ende ein verdienter Erfolg, der unsere Reserve tatsächlich am Platz an der Sonne überwintern lässt.
Torschützen:
1:0 (3´) Lukas George, 1:1 (31`) Issa Mangal, 2:1 (44`) Stefan Schmerer, 3:1 (81`) Lukas George,
4:1 (89`) Michael Knaut
  
Lukas George
Stefan Schmerer  
Michael Knaut
(Bild folgt)
 

-----------------------------------------------------------------

Schwalm schnürt Fünferpack gegen Beisetal

Spielvereinigung Zella / Loshausen - SG Beisetal 8:1 (3:0)

Wie unsere Reserve war auch die Erste sofort "on Fire" und traf mit der ersten Aktion zum 1:0 durch Patrick Friedrich. Auch in der Folgezeit blieben die Grün-Weißen am Drücker und schnürrten die Gäste in ihre Hälfte ein. Das 2:0 erzielte Alexander Schwalm nach einem direkt verwandelten Freistoß (Video: wurde noch nicht der HP zur Verfügung gestellt!)
Nachdem es die Spielvereinigung verpasste, die herausgespielten Möglichkeiten zu nutzen, nahm sich Hubertus "Hubi" Körber ein Herz und konnte einen Freistoß zum 3:0 verwandeln.
Auch in der zweiten Halbzeit war der Tabellenführer der Kreisliga A2 in allen Belangen überlegen und vergab zahlreiche gute Torgelegenheiten um das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Die Gäste kamen erst in der 55. Spielminute das erste Mal gefährlich vor das Tor der Vereinigten.
In der 59. Minute ließ Alexander Schwalm die heimischen Fans über das 4:0 jubeln.
Kurze Zeit später konnten die Gäste eine Unachtsamkeit in der Defensive zum 4:1 durch Sinan Gezmis zum Anschlusstreffer nutzen.
Mehr als Ergebniskosmetik war das aber nicht. Denn nach Foul an Philipp Kloske verwandelte Sergej Lichonin den fälligen Elfmeter zum 5:1. Ein Festival vergebener Torchancen prägte weiterhin das Bild bis zur 83. Spielminute ehe Torjäger Alexander Schwalm zum 6:1 traf.
Auch das 7:1 war Alexander Schwalm vorenthalten, der nach einem Lattenabpraller aus kurzer Distanz einschieben konnte. Zum lupenreinen Hattrick traf Alexander Schwalm in der 87. Minute. Das 8:1 war auch der Schlusspunkt in einer sehr einseitigen Partie die mit der Spielvereinigung einen hoch verdienten Sieger stellte.
Torschützen:
1:0 (3`) Patrick Friedrich, 3:0 (43`), Hubertus Körber,
2:0, 4:0, 6:1, 7:1, 8:1 (13`, 59`, 79`, 83`, 87`)) Alexander Schwalm, 4:1 (62`) Sinan Gezmis,
5:1 (64`) Sergej Lichonin (FE)
Patrick Friedrich
 
    
Alexander Schwalm (5 x)
Hubertus Körber
Sergej Lichonin

Unsere 1. Mannschaft geht damit mit 8 Punkten Vorsprung in die Winterpause. Im März geht es hoffentlich genauso weiter.
Allen Fans und Aktiven wünschen wir nun erstmal einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Text: MO / Fotos: © gb-2018