Fußball: Seniorenaufgebot in der Serie 2018/19

1. und 2. Mannschaft in der Serie 2018/19 (Namen folgen):

Ein Klick auf das Bild und es wächst!
Foto: © gb-2018
Weitere Bilder und Berichte sind hier zu finden: http://www.zella-loshausen.de/Fussball/1-und-2-Mannschaft

09. 06. 2018: So sehen Sieger aus...! "FC Bier" gewinnt Pokal


Ein Klick auf das Bild und es wächst!        Text/Foto: (gb)
Dies sind die Gewinner des Kleinfeldturniers für Senioren-/Seniorinnenmannschaften:
Unser Spieler Jozef Agh hat mit seinen Arbeitskollegen als "FCBier" den Sieg errungen!
Weitere Bilder und Berichte sind hier zu finden: http://www.zella-loshausen.de/Fussball/1-und-2-Mannschaft
 

FREIZEITTURNIER IN ZELLA am 9. Juni 2018

FREIZEITTURNIER IN ZELLA !

Es ist wieder soweit liebe Fußballfreunde !! Nach 2 Jahren Pause wird wieder fleißig vorbereitet!
Die Spielvereinigung Zella / Loshausen lädt alle Hobbyfußballer/innen zum diesjährigen Freizeitturnier ein.

Los geht's am Samstag den 9. Juni ab 11 Uhr am Sportplatz in Zella.

Wie gewohnt warten attraktive Preise auf die teilnehmenden Teams.

Der 1. Platzierte darf sich auf 30 l Freibier freuen.
Der zweite Sieger bekommt 20 l Bier.
Der dritte Sieger jubelt bei einer Kiste Bier....

Aber wie immer, soll der Spaß an diesem Tag im Vordergrund stehen und so wird auch das trinkfesteste Team mit einem Meterpokal geehrt.

Eure Mannschaft sollte mindestens aus 5 Feldspieler(inne)n und 1 Torhüter(in) bestehen.
Gespielt wird auf einem Kleinfeld mit Jugendtoren.
Die Siegerehrung soll um 18 Uhr sein.
Die Anmeldegebühr beträgt 20 €.

Außerdem wird "The Schwälmer Hammer" geehrt. Wer hat den stärksten Schuss im ganzen Kreis?

Also, auf geht's! Anmeldungen und Fragen, bitte an Henning Stecher oder Tobias Ratajczak.
Text: MO

Bericht: Jahreshauptversammlung am 10.02.2018

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Spielvereinigung Zella/Loshausen 1920 e.V. fand am 10. Februar 2018 im Vereinsheim am Sportplatz in Zella statt.
 Der 1. Vorsitzende Kai Hennighausen eröffnete die Jahreshauptversammlung. Die Mitglieder gedachten der in 2017 Verstorbenen.
>>> Kai Hennighausen informierte die anwesenden Vereinsmitglieder über die Aktivitäten und Vorkommnisse im abgelaufenen Jahr 2017. Dies war u.a. der mehrmalige Einbruch in das Sportplatzhaus in Loshausen.
Besonders hervorzuheben sei die Auszeichnung des Vereins mit dem Prädikat „Verein des Respekts“ durch die Hessische Landesregierung (http://www.zella-loshausen.de/SpVgg/Aktuell ).
>>> Der 1. Kassierer Alexander Stamm erläuterte den Kassenbericht 2017. Die Spielvereinigung steht finanziell auf gesicherten Füßen.
>>> Günter Oppermann und Reinhard Ide haben die Kasse geprüft und stellten fest, dass es keine Beanstandungen oder Unklarheiten bei der Kassenführung gab.
Die Kassenprüfer beantragten die Entlastung des gesamten Vorstandes. Der Antrag wurde ohne Gegenstimmen bei 6 Enthaltungen angenommen.
Neuwahl eines Kassenprüfers:
Für den ausscheidenden Kassenprüfer wurde Dennis Schultheiß als Nachfolger gewählt.
 
Berichte der verschiedenen Spartenleiter/-innen:
  • Dr. Gerhard Oberlies für die Tennisabteilung
  • Rosi Lehmann für das Kinderturnen
  • Hans-Peter Schultheiß als Jugendwart für die Jugendabteilung Fußball
  • Tobias Ratajczak für die Senioren-Fußballabteilung
Seitens der Damengymnastikgruppe wurde berichtet, dass es keine großen Veränderungen zum Vorjahr gab. Im Jahr 2017 wurde anlässlich des Jubiläums der Gymnastikgruppe eine Tagesfahrt durchgeführt.
 
Der Bericht der Tischtennisabteilung konnte aufgrund von kurzfristiger Absage nicht vorgetragen werden.
 
Ehrungen:
Diese anwesenden Vereinsmitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt (siehe auch Fotostrecke):
Heinrich Ide wurde aufgrund seiner 70jährigen Mitgliedschaft gewürdigt.
Reinhard Ide wurde aufgrund seiner 50jährigen Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt.
Für 20jährige Mitgliedschaft konnte Rosy Lehmann mit der Bronzenen Ehrennadel geehrt werden.
Für 30jährige Mitgliedschaft erhielt Dr. Gerhard Oberlies die Silberne Ehrennadel.
Für 40jährige Mitgliedschaft wurde Bernd Riebeling mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.
 
Da weitere zu ehrende Mitglieder nicht anwesend waren, werden deren Ehrungen in der nächsten Jahreshauptversammlung nachgeholt.
 
Wahlen:
Neuwahl des Schriftführers:
Dem bisherigen Schriftführer Frank Euler wurde vom Vorsitzenden für seine langjährige Vorstandsarbeit gedankt. Er überreichte eine kleine Anerkennung.
Lukas Stähling wurde als Nachfolger gewählt
 
Nachwahl eines Ehrenratsmitglieds:
Dieter Laudenbach wurde für den ausscheidenden Hans Euler als 3. Mitglied des Ehrenrats nachgewählt.
 
Verschiedenes:
>>> Es wurde angeregt, die Einladung zur Jahreshauptversammlung zukünftig elektronisch (per E-Mail) zu versenden. Der Vorschlag zur Satzungsänderung wird im nächsten Jahr der Einladung zur Jahreshauptversammlung beigefügt. Eine Abstimmung erfolgt dann auf der nächsten Jahreshauptversammlung.
 
>>> Der Trainer der Seniorenfußballer, Christian Miletzki, stellte den Antrag die Ehrung eines „Sportler des Jahres“ einzuführen.
Der Vorschlag wird im Rahmen der nächsten Vorstandssitzung thematisiert.
 
>>> Der Förderverein der Spielvereinigung informierte über das geplante Schlachteessen im Vereinsheim in Zella am 16.03.2018.
Text: L.S.
Fotos: © gb-2018
Main Image
Item 1 of 0
 
  • ZSL-JHV-2018-gb%20(01)
  • ZSL-JHV-2018-gb%20(02)
  • ZSL-JHV-2018-gb%20(03)
  • ZSL-JHV-2018-gb%20(04)
  • ZSL-JHV-2018-gb%20(05)
  • ZSL-JHV-2018-gb%20(06)
  • ZSL-JHV-2018-gb%20(07)
  • ZSL-JHV-2018-gb%20(08)
  • ZSL-JHV-2018-gb%20(09)
  • ZSL-JHV-2018-gb%20(10)
  • ZSL-JHV-2018-gb%20(11)

Jahreshauptversammlung am 10.02.2018

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Spielvereinigung Zella/Loshausen 1920 e.V. fand am 10. Februar 2018 im Vereinsheim am Sportplatz in Zella statt.
 Der 1. Vorsitzende Kai Hennighausen eröffnete die Jahreshauptversammlung. Die Mitglieder gedachten der in 2017 Verstorbenen.
>>> Kai Hennighausen informierte die anwesenden Vereinsmitglieder über die Aktivitäten und Vorkommnisse im abgelaufenen Jahr 2017. Dies war u.a. der mehrmalige Einbruch in das Sportplatzhaus in Loshausen.
Besonders hervorzuheben sei die Auszeichnung des Vereins mit dem Prädikat „Verein des Respekts“ durch die Hessische Landesregierung (http://www.zella-loshausen.de/SpVgg/Aktuell ).
>>> Der 1. Kassierer Alexander Stamm erläuterte den Kassenbericht 2017. Die Spielvereinigung steht finanziell auf gesicherten Füßen.
>>> Günter Oppermann und Reinhard Ide haben die Kasse geprüft und stellten fest, dass es keine Beanstandungen oder Unklarheiten bei der Kassenführung gab.
Die Kassenprüfer beantragten die Entlastung des gesamten Vorstandes. Der Antrag wurde ohne Gegenstimmen bei 6 Enthaltungen angenommen.
Neuwahl eines Kassenprüfers:
Für den ausscheidenden Kassenprüfer wurde Dennis Schultheiß als Nachfolger gewählt.
 
Berichte der verschiedenen Spartenleiter/-innen:
  • Dr. Gerhard Oberlies für die Tennisabteilung
  • Rosi Lehmann für das Kinderturnen
  • Hans-Peter Schultheiß als Jugendwart für die Jugendabteilung Fußball
  • Tobias Ratajczak für die Senioren-Fußballabteilung
Seitens der Damengymnastikgruppe wurde berichtet, dass es keine großen Veränderungen zum Vorjahr gab. Im Jahr 2017 wurde anlässlich des Jubiläums der Gymnastikgruppe eine Tagesfahrt durchgeführt.
 
Der Bericht der Tischtennisabteilung konnte aufgrund von kurzfristiger Absage nicht vorgetragen werden.
 
Ehrungen:
Diese anwesenden Vereinsmitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt (siehe auch Fotostrecke):
Heinrich Ide wurde aufgrund seiner 70jährigen Mitgliedschaft gewürdigt.
Reinhard Ide wurde aufgrund seiner 50jährigen Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt.
Für 20jährige Mitgliedschaft konnte Rosy Lehmann mit der Bronzenen Ehrennadel geehrt werden.
Für 30jährige Mitgliedschaft erhielt Dr. Gerhard Oberlies die Silberne Ehrennadel.
Für 40jährige Mitgliedschaft wurde Bernd Riebeling mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.
 
Da weitere zu ehrende Mitglieder nicht anwesend waren, werden deren Ehrungen in der nächsten Jahreshauptversammlung nachgeholt.
 
Wahlen:
Neuwahl des Schriftführers:
Dem bisherigen Schriftführer Frank Euler wurde vom Vorsitzenden für seine langjährige Vorstandsarbeit gedankt. Er überreichte eine kleine Anerkennung.
Lukas Stähling wurde als Nachfolger gewählt
 
Nachwahl eines Ehrenratsmitglieds:
Dieter Laudenbach wurde für den ausscheidenden Hans Euler als 3. Mitglied des Ehrenrats nachgewählt.
 
Verschiedenes:
>>> Es wurde angeregt, die Einladung zur Jahreshauptversammlung zukünftig elektronisch (per E-Mail) zu versenden. Der Vorschlag zur Satzungsänderung wird im nächsten Jahr der Einladung zur Jahreshauptversammlung beigefügt. Eine Abstimmung erfolgt dann auf der nächsten Jahreshauptversammlung.
 
>>> Der Trainer der Seniorenfußballer, Christian Miletzki, stellte den Antrag die Ehrung eines „Sportler des Jahres“ einzuführen.
Der Vorschlag wird im Rahmen der nächsten Vorstandssitzung thematisiert.
 
>>> Der Förderverein der Spielvereinigung informierte über das geplante Schlachteessen im Vereinsheim in Zella am 16.03.2018.
Text: L. S.
Bilder folgen
 
Sponsoren
1. Bundesliga
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.
2. Bundesliga
Der 1. FC Köln ist an diesem Montagabend im ersten Heimspiel der neuen Saison nicht über ein 1:1 gegen Union Berlin hinausgekommen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben die Rheinländer das Spiel dominiert und sind in Führung gegangen - doch die Eisernen haben in der zweiten Hälfte zurückgeschlagen.
Das Ost-Traditionsduell zwischen Erzgebirge Aue und dem 1. FC Magdeburg endete leistungsgerecht ohne Tore. Beide Teams legten ihren Fokus nach der Auftaktniederlage am 1. Spieltag zunächst auf eine geordnete Defensive, was sich spürbar auf Kosten der Offensive auswirkte. Beim FCE debütierte Testroet nur wenige Tage nach seiner Verpflichtung. Zumindest einmal ließ der Angreifer sein Können schon aufblitzen.
Holstein Kiel und der 1. FC Heidenheim haben am 2. Spieltag 1:1 gespielt. Die Gäste konnten dabei weder von einer frühen Führung noch von einem Platzverweis für KSV-Verteidiger van den Bergh zu Beginn der zweiten Hälfte profitieren. Die Hausherren dagegen, die in der ersten Hälfte tonangebend waren und durch Neuzugang Lee ausgleichen konnten, dürften mit dem Remis besser leben können.
Der Hamburger SV hat seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Beim SV Sandhausen feierte der Absteiger einen verdienten 3:0-Sieg. Begünstigt wurde der Dreier allerdings von zwei kapitalen Aussetzern von SVS-Keeper Schuhen.
Arminia Bielefeld hat das erste Heimspiel der Saison mit 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen, musste aber vor allem in der Schlussphase mächtig zittern. In einem umkämpften Spiel erwischten die Arminen zwar den besseren Start und lagen zur Pause bereits komfortabel in Führung, doch nach dem Seitenwechsel wachten die Sachsen auch aufgrund eines taktischen Kniffs auf - und wären beinahe belohnt worden.
Das kleine Revier-Derby ging an den VfL Bochum! Trotz besserer Chancen für Gastgeber Duisburg waren es die Kicker von der Castroper Straße, die im zweiten Durchgang eiskalt agierten und die Zebras somit überraschten. Bitter aus Sicht des MSV: Auch in Überzahl gelang der insgesamt besseren Gruev-Elf kein Treffer. Und so stand nach 90 Minuten ein 2:0 für den VfL - inklusive Rot.
Der FC St. Pauli hat auch sein zweites Saisonspiel gewonnen und am Freitagabend einen verdienten 2:0-Sieg gegen Darmstadt 98 eingefahren. Die Kiezkicker dominierten ihr erstes Heimspiel der neuen Saison über weite Strecken und machten schließlich durch Buchtmann kurz vor Schluss alles klar. Darmstadts Serie von zwölf saisonübergreifenden Spielen ohne Niederlage fand damit ein Ende.
Der FC Ingolstadt und die SpVgg Greuther Fürth haben sich am Freitagabend mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Nach überlegener erste Hälfte des FCI mit vielen guten Chancen tauten die Franken nach der Pause auf und gestalteten die Partie fortan ausgeglichen. Nach zwei Standardtoren stand am Ende eine Punkteteilung.
Nach verunglückter Zweitliga-Rückkehr in der Vorwoche feierte der SC Paderborn im ersten Heimspiel der Saison einen glücklicheren Einstand. Gegen Jahn Regensburg gelang den Ostwestfalen ein 2:0-Erfolg. Wegbereitend für den Dreier war ein defensiver Mittelfeldmann, der erst durch einen Paderborner Abgang unter der Woche in die Startelf gerückt war.
Champions League
Real Madrid hat zum dritten Mal in Serie die Champions League gewonnen. Im Endspiel von Kiew setzten sich die Königlichen gegen Jürgen Klopps FC Liverpool mit 3:1 durch. Dabei profitierten die Spanier zunächst von der Verletzung Salahs und später von gleich zwei dicken Karius-Patzern. Für die schönste Aktion des Spiels sorgte Joker Bale.
Real Madrid hat zum dritten Mal in Serie die Champions League gewonnen. Im Endspiel von Kiew setzten sich die Königlichen gegen Jürgen Klopps FC Liverpool mit 3:1 durch. Dabei profitierten die Spanier zunächst von der Verletzung Salahs und später von gleich zwei dicken Karius-Patzern. Für die schönste Aktion des Spiels sorgte Joker Bale.